Mittwoch, 16. April 2014

Boyfriend Jeans




 Viele Mädchen haben einen Freund. Ich trag ihn! Bzw. "sie"... die Boyfriend Jeans. Wenn man einen Freund hat, ist es ja frecherweise möglich, sich aus dem Kleiderschrank des anderen Geschlechts ein schönes Teil zu "borgen" (wers glaubt hehehe) und es dann so zu tragen, wie es einem gefällt. Also bei mir ist das anders, ich hab mir die Hose gekauft. Echt aufregend. Sie ist wahnsinnig cool, sau-bequem und kann auf verschiedene Arten gestylt werden. (Falls es noch nicht aufgefallen sein sollte: ich mag Adjektive).

 In einem vorherigen post hab ich die Wettersituation diesen Frühling ja in den höchsten Tönen gelobt. Fast kein Schnee. Sonnenschein. Und. Und. Und. Da war ich wahrscheinlich ein bisschen voreilig, denn diese Woche war es in Salzburg eher .... hm, wie sagt man da jetzt am besten. Naja, ich würde es mal als "April-Arschkarte" bezeichnen. Wenn man dann bei solchen Temperaturen zwei riesen Risse in der Jeans hat.. tja da kann schon mal ein kühles Lüftchen um die Knie wehen. Aber nur die Harten kommen in den Garten! Notiz an mich selbst: Sprüche sind ausbaufähig.

In ein paar Tagen ist Ostern und ich freu mich schon auf unseren jährlichen Osterbrunch. Ich hoffe, dass es bis dahin wieder ein bisschen wärmer ist und man die Arschkarte wieder vergessen kann! In diesem Sinne wünsch ich euch allen schöne Ostern!

Liebe Grüße ;-)




Blazer, Hemd, Top, Jeans, Schuhe, Armreif - Zara
Gürtel - h&m
Brille - Ray Ban
Tasche - JJ Winters