Samstag, 15. März 2014

Kultursonntag

Die Andi <3
Meinem Ausdruck zufolge, hat die Mama was ur-witziges gesagt!


Letztes Wochenende stand ein Kulturausflug am Programm. An dieser Stelle möchte ich demjenigen bzw. derjenigen, der für dieses ziemlich geile Frühlinswetter verantwortlich ist, gerne folgendes vermitteln: "küss die Hand!". Da ich aber nur bedingt an höhere Mächte glaube, muss ich revidieren und komme zu dem Schluss, dass wir heuer einfach nur mordsmäßiges Glück haben! Ich sehe also heuer das erste Mal im Garten die Blumen sprießen, ohne dass sich noch bis zu meinem Geburtstag Anfang Mai (Anm. d. Redaktion: 6. Mai) ein fetter Schneebatzen auf der Wiese bequemt. Yaaay, da kommen Frühlingsgefühle auf! Oder auch nicht. Naja schon, aber ich seh das anders, als die meisten das jetzt verstehen würden. (Hab ja nix zwischen den Beinen baumeln!)

Kurz ein Abstecher in ein anderes Thema: Ich gehe bei der "Kleidungsauswahl" und auch im Bezug auf meinen Freundeskreis ja immer nach dem Motto "Qualität vor Quantität". Es gibt Leute, die treffen sich am Montag mit Sabine, am Dienstag mit Gabi, am Mittwoch mit Susi, am Donnerstag mit Hanni und am Freitag mit Nanni. Die Gespräche lassen sich dann meistens als "Dampfplaudereien" abstempeln und beim Heimweg haben sie dann oft einen Begleiter: die Schleimspur. Bei mir ist das ja ein bisserl anders. Ich sehe meine Freunde nicht jeden Tag. Momentan ist es so, dass zwei von meinen drei besten Freundinnen im Ausland sind. Die eine in Amerika (naja jetz gerade in Jamaica, sie hat im Bezug auf ihre Gastfamilie den Jackpot erwischt!) und die andere in London, wobei sie nächste Woche wieder kommt (füge hier bitte ein megagroßes Grinsen ein). Daher verbringe ich sehr viel Zeit mit meiner dritten besten Freundin, nämlich mit meiner Mama! Und da komm ich jetzt zurück auf meinen Anfangssatz:

Letztes Wochenende hab ich mir also meine Mama g'schnappt und bin mit ihr in Richtung Bundeshauptstadt gefahren. "Geh ma halt in a Museum ..!" - haben sich Frau Herbst Senior und Frau Herbst Junior gedacht. Auf dem Weg nach Wien muss natürlich immer etwas erledigt werden .. na, wer weiß es? Eh ganz leicht. Ein Selbstportrait! So! Das darf man aber in Zeiten des Instagram gar nicht mehr sagen, fällt mir grad ein!!!!! Jetzt gibt's ja nur mehr das Selfie! Dementsprechend füge man dann bitte das Selfie ein:




Jacke - Miss Topgun
Hemd - Zara
Lederweste - h&m
Hose - h&m
Tasche - Zara
Brille - Ray Ban
Schuhe - h&m